Based on your current IP address we detected that you will have the best experience with the following settings: country:Deutschland language:Deutsch
Mobile workforce in cabin

Papierlose Zukunft zur Verbesserung der Fahrerleistung.

AMCS Mobile Fat

Voll integrierter Fat Client mit Planungsfunktionalität

AMCS Mobile Fat ist direkt an die Planungs- und Optimierungssysteme von AMCS gekoppelt. Unsere Planungs- und Optimierungssysteme besitzen fortschrittliche automatische Terminierungsalgorithmen, die sich für eine Vielzahl von Variablen eignen und gleichzeitig sehr viele Planungsdaten schnell und präzise verarbeiten.

Zu den primären Funktionen von AMCS Mobile Web zählen die Fähigkeit, Routenlisten zu empfangen und Details aus dem Planungssystem abzurufen sowie die Möglichkeit, bei den Stopps entlang der Route entsprechende Statusmeldungen an das AMCS-Planungssystem zurückzuschicken. Diese Statusmeldungen ermöglichen die laufende Neuberechnung der Routen und die Weitergabe potenzieller Planänderungen an die Kunden.

Abgesehen von den primären Funktionalitäten gibt es noch eine Vielzahl weiterer Funktionalitäten, mit denen der Benutzer Berichte ausfüllen, Fotos machen und abrufen, Unterschriften erfassen, Scans erstellen, GPS-Ortungen erfassen und noch viel mehr kann.

AMCS Mobile Fat ist direkt in das AMCS Fleet Planner - Planungssystem eingebaut. Daher ist keine Integration erforderlich und die beiden Systemteile haben das gleiche Datenmodell. Dies bedeutet, dass AMCS Mobile Fat auf einem Mobiltelefon mit einem (vermutlich eingebetteten) PC - Windows Betriebssystem läuft. Wenn das zentrale Planungssystem konfiguriert wird, gilt dies sofort auch für den Mobile Client.

Dadurch verwenden der Planer und der Fahrer das gleiche System. Der einzige Unterschied liegt darin, dass die Anwendung unterschiedlich präsentiert wird und der Fahrer nur Zugriff auf begrenzte Systemkomponenten hat.

Der Vorteil ist, dass die fortschrittliche Funktionalitätsplanung eines System auf dem Mobiltelefon genutzt werden kann. Somit kann der Fahrer (sofern zulässig) beispielsweise über eine lokale Auftragsdatenbank verfügen, neue Aufträge in die Routenliste eingeben, Ablaufoptimierungen verwenden und dergleichen. Zudem hat die Anwendung sehr leistungsfähige Optionen im Rahmen der lokalen Integration auf eine fortschrittliche Fahrzeugausrüstung.

Leistungsmerkmale auf einen Blick

  • Tagesrouten an Mobilgeräte senden
  •  Liste & Karte der geplanten Route und Arbeitsaufträge aufrufen
  • Abruf detaillierter Kundeninformationen, also Zugriffsdaten, Telefonnummern usw.
  • Änderung der Reihenfolge der Stopps und Statusänderungen (Fahrt und Stopps)
  • Aufträge spontan planen beziehungsweise ändern
  • Leichtes Hinzufügen von Informationen zu einem Auftrag und Erfassen von Unterschriften, Fotos usw.
  • GPS-Erfassung für Statusänderungen und unvorhergesehene Ereignisse
  • Mitteilungen und Dokumente in Echtzeit an das Tablet/Smartphone des Fahrers schicken
  • Neuberechnung der Routen unter Berücksichtigung unvorhergesehener Ereignisse und Verzögerungen
  • Speicherung der Statusmeldungen zur Lieferung der Dokumentation
  • Zugriff auf die lokale Auftragsdatenbank; Eingabe neuer Aufträge in die Routenliste; Optimierung des Ablaufs usw.
  • Lokale Integration auf eine fortschrittliche Fahrzeugausrüstung.

Die wichtigsten Vorteile

  • Verkürzung der Fahrstrecken sowie Fahrzeiten und Verringerung der Zahl der Lkws
  • Erhöhte und konstante Serviceniveaus
  • Verbesserte Liefergenauigkeit
  • Erleichtert dem Büropersonal die Planung
  • Verbesserter Informationsfluss zu den Lkws

Demo anfordern